Sie sind hier

Silvester im Burgenland

Jahreswechsel vor den Toren Wiens

Willkommen in der Haydn-Stadt und Hauptstadt des Burgenlandes. Das Stadtzentrum wird durch das prachtvolle Schloss Esterházy mit seinen weitläufigen Landschaftsgärten geprägt. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen zudem die Gloriette (das ehemalige Jagdschloss der Esterházys) oder das Haydn-Haus, die Haydn-Kirche mit dem Haydn-Mausoleum und der Kalvarienberg.

für Sie reserviert
Hotel ****Burgenland in Eisenstadt
Das gediegene Hotel liegt im Zentrum von Eisenstadt und das Schloss Esterházy ist nur ca. 7 Gehminuten entfernt. Es verfügt über Aufzug, Bar, Cafe, 2 Restaurants und einen Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad. Alle Zimmer sind ausgestattet mit DU/WC, Föhn, Minibar, Sat-TV, Hosenbügler ausgestattet. Kostenloses WLAN im gesamten Hotel.

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise. Bequemer Haustürtransfer zu unserem Betriebshof und direkte Anreise nach Eisenstadt. Unterwegs servieren wir Ihnen unser Sektfrühstück im Bus.

2. Tag: Rosalia und Eisenstadt. Mit Ihrer Reiseleitung starten Sie zu einer kleinen Rundfahrt durch das Rosaliengebirge. Weit hin sichtbar auf einem Felsen liegt die Burg Forchtenstein die über eine Panoramastraße zu erreichen ist. Zurück in Eisenstadt werden Sie zum Stadtrundgang und anschließender Besichtigung von Schloss Esterhazy erwartet.

3. Tag: Wien. Heute fahren Sie nach Wien. Ein Aufenthalt im kaiserlichen Wien ist wie eine Zeitreise in die imperiale Vergangenheit - entdecken Sie bei einer Stadtführung wertvolle Kulturgüter und historische Bauwerke. Anschließend Freizeit für eigene Unternehmungen. Genießen Sie doch einmal das besondere Flair in einem der typischen Wiener Kaffeehäuser.

4. Tag: Bratislava. Die Hauptstadt der Slowakei mit ihrer malerische Altstadt lernen Sie bei einem geführten Stadtrundgang kennen. Anschließend Freizeit für eigene Erkundungen in der gemütlichen Stadt.

5. Tag: Wienerwald. Sie fahren mit Ihrer Reiseleitung ins wild romantische Helenental. Weiter geht es in die einzigartige Kaiserstadt Baden. Noble Bürgerhäuser, herrliche Palais, alte Villen aus der Biedermeierzeit, romantischen Plätze, das Beethovenhaus, das Kaiserhaus u.v.m. entdecken Sie bei einem Stadtrundgang. Rückfahrt über das Leithagebirge mit Halt in Loretto und Besichtigung der Wallfahrtskirche. Am Abend werden Sie zur Silvesterveranstaltung im Hotel erwartet.

6. Tag: Neusiedler See. Mit Ihrer Reiseleitung fahren Sie zum Neusiedler See. Über Donnerskirchen, Purbach, Neusiedl am See erreichen Sie Frauenkirchen mit der barocken Wallfahrtskirche. In Illmitz im Nationalparkgebiet Neusiedler See unternehmen Sie dann eine Fahrt mit der Pferdekutsche.

7. Tag: Heimreise. Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.