Sie sind hier

Gänsehaut im Burgenland Seefestspiele Mörbisch

„West Side Story“ & „Turandot“ im Steinbruch St. Margarethen

Der Sommer im Burgenland hält Gänsehautmomente für Sie bereit. Genießen Sie musikalische Klänge und atemberaubende Bilder unter dem Sternenhimmel des Neusiedler Sees vor einer einzigartigen Naturkulisse. Und das sogar an zwei Abenden !

für Sie reserviert
Superior ***Hotel Löver in Sopron
„Lövérek“ ist das schönste, eleganteste Stadtviertel Sopron's, das seinen Zauber von stillen Wäldern, deren Fichten, Eichen, Kastanienbäumen, Maiglöckchen und Alpenveilchen bezieht. Die Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche / WC, SAT-TV, Minibar, Radio und Föhn. Das Hotel bietet Ihnen viele Wellness - Möglichkeiten: Schwimmbecken und Sprudelbad, Sauna, Solarium, Wellness & Beauty Zentrum sowie Kosmetik. Der Fitness Klub erwartet seine Gäste, die sich aktiv entspannen möchten, mit einem reichhaltigen Angebot an Fitness & Wellness Leistungen. Das Restaurant Borostyán verwöhnt Sie kulinarisch mit Spezialitäten der ungarischen und internationalen Küche.

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise. Bequemer Haustürtransfer zu unserem Betriebshof und Anreise nach Sopron in Ungarn. Unterwegs servieren wir Ihnen unser Sektfrühstück im Bus.

2. Tag: Seefestspiele Mörbisch. Genießen Sie heute die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang. Die Seefestspiele Mörbisch begeistern seit 1957 mit Operetten und Musicals auf einer einzigartigen Bühne. Harmonisch eingebettet in die imposante Naturkulisse des Nationalparks Neusiedler See befindet sich die größte Open-Air-Operettenbühne der Welt. 2020 wird „West Side Story“ präsentiert. Das berühmte Musical von Leonard Bernstein bringt komische und dramatische Szenen mit einer großartigen Liebesgeschichte auf die Bühne. Erleben Sie Maria und Toni als „Romeo & Julia“ in den New Yorker Hinterhöfen und fiebern Sie mit, wenn sich die rivalisierenden Jugendbanden „Jets“ und „Sharks“ gegenüber stehen. Als unangefochtene Nummer 1 des amerikanischen Musiktheaters ist die „West Side Story“ so brisant wie am ersten Tag.

3. Tag: Oper im Steinbruch St. Margarethen. Heute haben Sie Gelegenheit zu einer Schifffahrt auf dem Neusiedler See. Seit 1996 ist der Steinbruch von St. Margarethen ein in Europa tonangebender Treffpunkt für internationale Opernfreunde. 2020 steht mit „Turandot“ eine der schönsten italienisch-sprachigen Opern von Giacomo Puccini auf dem Programm. Mit „Keiner schlafe - Nessun dorma!“ gelang Giacomo Puccini eine der beliebtesten Arien der gesamten Opernliteratur. Puccinis gleißende und geheimnisvoll zerklüfteten Klänge finden ihren idealen Widerhall in der schroffen Felslandschaft des St. Margarethener Steinbruchs.

4. Tag: Wien. Heute fahren Sie nach Wien. Ein Aufenthalt im kaiser-lichen Wien ist wie eine Zeitreise in die imperiale Vergangenheit - entdecken Sie bei einer Stadtführung wertvolle Kulturgüter und historische Bauwerke. Anschließend Freizeit für eigene Unternehmungen. Genießen Sie doch einmal das besondere Flair in einem der typischen Wiener Kaffeehäuser.

5. Tag: Burgenlandrundfahrt. Heute unternehmen Sie einen Ganztagesausflug ins Burgenland und an den Neusiedlersee. U.a. fahren Sie zum Neusiedlersee in die Storchenstadt Rust. Einige Straßenzüge von Rust haben ihren historischen Baubestand des 17./18. Jh. geschlossen erhalten. Die Altstadt steht heute unter Denkmalschutz. Im Anschluss geht es weiter in die Festspielstadt Mörbisch.

6. Tag: Eisenstadt. Willkommen in der Haydn-Stadt und Hauptstadt des Burgenlandes. Das Stadtzentrum wird durch das prachtvolle Schloss Esterházy mit seinen weitläufigen Landschaftsgärten geprägt. Im Schloss werden die Schätze der Familie Esterházy ausgestellt. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen neben Schloss Esterházy die Gloriette (das ehemalige Jagdschloss der Esterházys) oder das Haydn-Haus, die Haydnkirche mit dem Hayn-Mausoleum und der Kalvarienberg. Und wer gerne einkauft, kann dieses in Eisenstadt ebenfalls mit Hingabe tun. Die Fußgängerzone ist dafür der beste Ort.

7. Tag: Heimreise. Mit vielen neuen Eindrücken und mit Musik im Ohr treten Sie die Heimreise an.