Sie sind hier

Sadinien

Traumstrände und Traditionen

Sardinien ist eine Insel im westlichen Mittelmeer. Umgeben vom Sardischen und Tyrrhenischen Meer ist sie nach Sizilien die zweitgrößte Insel Italiens. Sardinien trägt zurecht den Namen Smaragdküste: Tiefgrün bis türkisfarben leuchtet das Meer an feinen Sandstränden, dahinter das Hügelland mit seiner dunklen Macchia und leuchtend weißen Granitfelsen. Entdecken Sie mit uns die landschaftliche Vielfalt, weiße Sandstrände, einsame Buchten umgeben von roten Granitfelsen, idyllische Bergdörfer und die mediterrane Freundlichkeit der Sarden.

Bequeme Anreise mit Zwischenübernachtung auf der Hin- und Rückfahrt im Raum Trentino / Gardasee und Übernachtung in Doppelkabinen Innen auf der Moby Lines-Fähre Livorno – Olbia und zurück. Die fünf Übernachtungen auf Sardinien erfolgen in einem guten 3-Sterne-Hotel im Raum Cagliari. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet.

1. Tag: Bequemer Haustürtransfer zu unserem Betriebshof und direkte Anreise zur Zwischenübernachtung. Unterwegs servieren wir Ihnen unser Sektfrühstück im Bus.

2. Tag: Fährüberfahrt Livorno - Olbia Anreise nach Livorno und Beginn der Fährüberfahrt. Halbpension an Bord.

3. Tag: Cagliari. Nach der Ausschiffung steht die Besichtigung der Stadt Cagliari auf dem Programm.

4. Tag: Tharros & Halbinsel Sinis. Ausflugstag an die Westküste bis in die Region Oristano. Die Region gilt auf Grund Ihrer Feuchtgebiete als Naturschutzgebiet und ist damit auch die Heimat von zahlreichen Flamingos. Weiter folgt die Fahrt zur Landzunge San Marco. „Eingangstor“ ist die Ruinenstadt Tharros.

5. Tag: Strände von Chia, Capo Malfatano & Pan di Zucchero. Der heutige Ausflugstag gehört den weißen Sandstränden und der einzigartigen, wundervollen Küste der Insel.

6. Tag: Zur freien Verfügung

7. Tag: Nuoro, Orgosolo & Mittagessen bei den Schafhirten. Freuen Sie sich auf leckeres Spanferkel, Wurst und Käse, frisches Obst und süße Leckereien. Untermalt wird Ihr Beisammensein mit traditionellen sardischen Hirtenliedern.

8. Tag: Traumstrände im Süden & Fährüberfahrt. Villasimius und Simius. Beide Orte sind für die wunderschönen weißen Strände und das türkisblau schimmernde, kristallklare Wasser bekannt. Zudem riechen Sie hier den charakteristischen Duft von Myrte, Wacholder und Ginster. Sie fahren zum Fährhafen nach Olbia. Am Abend nehmen Sie Abschied von Sardinien und gehen an Bord. Über Nacht bringt Sie die Fähre zurück aufs Festland. Halbpension an Bord.

9. Tag: Rückreise zur Zwischenübernachtung

10.Tag: Rückreise