Sie sind hier

Gardasee –Limone

Saisoneröffnung 7 Tage 25.03.-31.03.201

Hotel ****Garda Bellevue, Limone
Das für Sie vorgesehene Hotel liegt 2 Gehminuten vom Strand entfernt, nur 150 m vom Ufer des Gardasees und 11 km von Riva del Garda entfernt. Die klimatisierten Zimmer verfügen über einen Balkon, einen Flachbild-TV und einen kleinen Kühlschrank. Das eigene Bad ist mit einem Haartrockner ausgestattet. In einigen Zimmern genießen Sie Seeblick. Zu den Einrichtungen gehören ein Restaurant, ein Hallenbad mit Whirlpool, Outdoor-Pool, Solarium, Floating Pool, Türkisches Bad und Sauna. In der Nähe befindet sich der öffentliche Strand, wo Sie typischen Spezialitäten auf der Terrasse „Bar-Jimmy“ genießen können. Alternativ kann die Unterbringung in einem gleichwertigen Hotel der HG-Hotelgruppe erfolgen.

Reiseverlauf: Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

1.Tag: Bequemer Haustürtransfer zu unserem Betriebshof und direkte Anreise an den Gardasee.

2.Tag: Ihre Reiseleitung erwartet Sie heute, um mit Ihnen einen wunderschönen Tag am Gardasee zu verbringen. Die Fahrt geht entlang der östlichen Gardesana, der Uferstraße. Kleine Pausen während der Fahrt werden Ihnen die Möglichkeit geben, die berühmtesten Ortschaften des Sees kennen zu lernen. Sie fahren Richtung Norden nach Riva del Garda, vorbei an Orten, wie Bardolino, Garda, Malcesine und Torbole. Ganz im Süden liegt die Halbinsel Sirmione. Mit der Scaliger Burg und den römischen Ausgrabungen ist sie immer einen Besuch wert.

3.Tag: Heute geht es nach Riva. Der lebhafte mondäne Urlaubsort Riva liegt umgeben von mächtigen Bergen an der schmalen Nordspitze des Lago di Garda. Schlendern Sie durch die schmalen Gassen des charmanten Städtchens. Dort findet heute Vormittag der Wochenmarkt statt. Das Angebot reicht von Obst und Gemüse über Käse bis hin zu Schuhen, Taschen und allerlei Souvenirs. Bummeln Sie entlang der Stände und genießen Sie das reichhaltige Angebot.

4.Tag: Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Alternativ können Sie unseren fakultativer Ausflug Trentino im Voraus buchen: Eine schöne Panoramafahrt durch die bezaubernden Täler und malerischen Seen dieser Region können Sie heute mit der Reiseleitung unternehmen. Kurzer Spaziergang in Trento mit individueller Mittagspause. Die Rückfahrt erfolgt über die Trentiner Weinstraße. In der Nähe von Rovereto werden die Grappaliebhaber die Herstellung in einer sehr bekannten Grappabrennerei erleben können. Hierzu gehört natürlich auch die Verkostung von einigen Sorten des köstlichen Getränks. Preis p.P. 29,- € Mindestteilnehmerzahl: 18 Pers..

5.Tag: Salò - ein authentisches Städtchen mit schönen Boutiquen und guten Restaurants ist heute Ihr Ausflugsziel. Geschützt in einer schmalen Bucht am südwestlichen Gardasee liegt das elegante, lebendige Städtchen Salò. Hinter der sehr langen, prachtvollen Uferpromenade erstreckt sich die Altstadt mit einer schmalen Fußgängerzone und vielen kleinen Boutiquen bekannter italienischer Designer. In zahlreichen gemütlichen Restaurants werden unter anderem ganz hervorragende Fischspezialitäten serviert.

6. Tag: Mit dem Linienschiff fahren Sie von Limone nach Malcesine. Das überaus malerische Ortbild wird von einer mächtigen Skaligerburg dominiert. Diese thront über dem mittelalterlichen Ortskern mit kleinen Plätzen, überwölbten Durchgängen und holprigen Pflasterwegen, die fast alle zum alten Hafen führen. Südlich davon beginnt die schöne Uferpromenade, entlang der man bis zur üppig bewachsenen Halbinsel Val di Sogno spazieren kann – vorbei an mehreren schönen Badestellen.

7. Tag: Nach dem Frühstück geht es mit vielen neuen Eindrücken zurück in die Heimat.