Sie sind hier

Eppan an der Südtiroler Weinstraße

****Hotel in grandioser Lage

für Sie reserviert
Hotel ****Lambrechtshof, Eppan
Mitten im vom Klima verwöhnten, geschichtsträchtigen Landstrich Überetsch liegt das Haus exponiert an einem Hang über Eppan. Die ruhige Lage am Waldrand und die weite Aussicht über den üppigen Süden Südtirols präsentieren Ihnen das Schönste, das die Gegend zu bieten hat. Das malerische Ortszentrum von Eppan erreichen Sie zu Fuß in nur ca. 10 Minuten. Das familiär geführte Haus bietet einen klimatisierten Speisesaal, Tiroler Stube, Fernsehraum, gemütlichen Aufenthaltsraum, zwei Panorama-Sonnenterrassen, mediterraner Garten mit Freibad, Liege- und Sitzmöglichkeiten, Tennisplatz, Lift und WLAN. Im Wellnessbereich erwarten Sie Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Tepidarium, Saunagarten, Erlebnisduschen und gegen Gebühr Massage- und Beautyleistungen. Die geräumigen Zimmer sind individuell eingerichtet und verfügen alle über DU/WC, TV, Telefon und überwiegend Balkon, Loggia oder Terrasse.

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise. Bequemer Haustürtransfer zu unserem Betriebshof und Anreise zum Hotel. Unterwegs servieren wir Ihnen unser Sektfrühstück im Bus. Abendessen an allen Tagen im Hotel.

2. Tag: Ausflug Bozen - Südtiroler Weinstraße. Heute besuchen Sie die Landeshauptstadt Südtirols - Bozen. Nach einem Rundgang durch die malerische Altstadt und die berühmten Laubengasse lohnt sich die Besichtigung des Südtiroler Archäologiemuseums mit Ötzi, dem Mann aus dem Eis. Anschließend fahren Sie entlang der Südtiroler Weinstraße zum Kalterer See. Hier empfehlen wir einen Spaziergang am Seeufer, bevor sich zum Abschluss des Tages eine Kellereibesichtigung mit Weinprobe anbietet.

3. Tag: Ausflug Gardasee. Heute erwarten Sie die kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte des Gardasees. Prächtige Uferpromenaden und mediterranes Klima entfalten hier ihren Zauber. Im Norden liegt Riva mit dem nahegelegenen Varone-Wasserfall. Dann geht es weiter nach Malcesine, berühmt für die Scaligerburg und die alten Stadtmauern. Im Süden erreichen Sie dann Sirmione, bekannt für die Grotten von Catull. Eine Schifffahrt auf dem Gardasee sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

4. Tag: Ausflug Meran - Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Heute fahren Sie nach Meran: Hier vermischen sich mittelalterliche Bauten und das Flair der mondänen Kurstadt. Bummeln Sie durch die Laubengassen, über schöne Plätze und entlang der Kurpromenade. Am Nachmittag sollten Sie den Besuch der Gärten von Schloss Trauttmansdorff einplanen. Hier erwartet Sie zu jeder Jahreszeit eine volle Blütenpracht. Dieses natürliche Amphitheater zeigt auf einer Fläche von zwölf Hektar mehr als 80 Gartenlandschaften aus aller Welt. Es gedeihen Olivenhaine, japanische Auwälder, Reisterrassen und Teeplantagen. Jeden Monat zeigt eine andere Pflanzenart ihre volle Blütenpracht. Erleben auch Sie die Vielfalt und Oase der Ruhe.

5. Tag: Tag zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels und/oder machen einen Spaziergang durch die Weinberge, direkt vom Hotel aus.

6. Tag: Panoramarundfahrt. Fahrt durch die aufregende Bergwelt Südtirols. Lassen Sie sich von einer „einzigartigen monumentalen Schönheit“ der Bergwelt faszinieren. Atemberaubende Ausblicke bieten grandiose Fotomotive.

7. Tag: Ausflug Trient - Toblinosee. Trient liegt, umgeben von Bergen, im Flusstal der Etsch (Adige). Bei einer Führung durch das historische Zentrum von Trient sehen Sie das Castello del Buonconsiglio, die Kathedrale und die Piazza del Duomo. Nach der Mittagspause setzen Sie die Fahrt durch das Tal der Seen fort. Der Toblinosee besticht vor allem durch seine Lage und die besondere Vegetation, umgeben von sanften Hügeln, dichten Wäldern, Wein- und Obstgärten, Zypressenalleen und der Felswand der Piccolo Dain.

8. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstück treten Sie mit tollen Erinnerungen die Heimreise an.