Sie sind hier

BLUMENRIVIERA

Die Sonnenseite Italiens. 15 Zimmer ohne EZ-Zuschlag!

Der ligurische Küstenstreifen, welcher sich zwischen Montecarlo und La Spezia spannt, wird von den Italienern auch „arcobaleno“ genannt = Regenbogen. Wir laden auch Sie gerne zum Fest der Farben ein. Üppige Vegetation, mildes Klima, Berge und eine tolle Meeresküste machen Ligurien landschaftlich zu einer der schönsten Regionen Italiens.

Hotel ***Nuovo Bristol in Pietra Ligure
Das 3-Sterne-Hotel Nuovo Bristol befindet sich im kleinen historischen Küstenstädtchen Pietra Ligure, im Norden Italiens. Die wunderschöne Altstadt mit ihren Cafès, Restaurants und kleinen Geschäften sowie die palmengesäumte Uferpromenade liegen nur einige Gehminuten vom Hotel entfernt. Am Privatstrand des Hotels kann der Gast das kristallklare Wasser des Mittelmeers und den weißen Sandstrand für sich entdecken. Alle praktisch eingerichteten 58 Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad inkl. DU/WC, TV, Telefon, Wi-Fi sowie einem Schreibtisch. Einige Zimmer verfügen über einen Balkon. Das Hotel besteht aus einem mehrgeschossigen Gebäude und verfügt über Aufzüge und eine kostenpflichtige Parkgarage. Im Eingangsbereich sind alle zentralen Hoteleinrichtungen wie Lobby, Rezeption und Bar untergebracht. Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit Terrasse und einen Privatstrand.

Reiseverlauf:
1.Tag: Anreise. Bequemer Haustürtransfer zu unserem Betriebshof und direkte Anreise mit Sektfrühstück im Bus nach Pietra Ligure. Zimmerbezug und Abendessen.

2.Tag: Ausflug nach Nizza & Cannes Entdecken Sie mit Ihrer Reiseleitung Nizza, die Hauptstadt der Côte d'Azur, eine pulsierende Stadt mit besonderen Charakter. Berühmte Hotels aus der Belle Époque säumen die Strandpromenade, im engen Straßengewirr der Altstadt findet man zahlreiche Cafés und Restaurants sowie einen prächtigen Blumenmarkt. Die ehemalige römische Hafenstadt Cannes ist heute eine der schillerndsten Städte an der Küste Südfrankreichs. Bummeln auch Sie wie die Stars entlang der Promenade, bestaunen Sie den alten Jachthafen und den Blumenmarkt und entdecken Sie das bezaubernde Altstadtviertel Le Suquet mit den Überresten der alten Stadtmauern und dem Aussichtsturm aus dem 11. Jh..

3.Tag: FAKULTATIV: Fürstentum Monaco & Parfümfabrik in Grasse Monaco, östlich von Nizza gelegen, ist ein kleines und unabhängiges Fürstentum im Südosten von Frankreich und gilt als Prominentenurlaubsort und Steuerparadies. Sehen Sie die Kathedrale, den Fürstenpalast und die Rennstrecke. In Grasse Stopp mit Besichtigung der Parfümfabrik Galimard.

4.Tag: Ausflug San Remo, bekannt als die "Königin der italienischen Riviera", ist ein eleganter Urlaubsort mit unzähligen Luxushotels und Villen, die entlang der Uferpromenade am Meer liegen. In der Stadt gibt es ein Kasino, eine Rennstrecke und einen Jachthafen. Eine der Hauptsehenswürdigkeiten ist der größte Blumenmarkt Italien.

5.Tag: FAKULTATIV: Rapallo und Portofino Begleitet von schönen Küstenlandschaften und weiten Ausblicken auf das Ligurische Meer, führt der Weg über Genua in den exklusiven Badeort Rapallo an der wild-romantischen Riviera di Levante. Per Schiff geht es nach Portofino. Herrliche Berghänge mit Oliven, Zypressen und Pinien umrahmen das Städtchen. Das Bergpanorama bildet eine eindrucksvolle Kulisse für die geschwungenen Gassen und den malerischen Hafen.

6.Tag: Heimreise.