Sie sind hier

Westfälische Highlights

Sauerland & Münsterland

für Sie reserviert
Quality ****Hotel Lippstadt
Das Quality Hotel Lippstadt ist ein modernes 4-Sterne Hotel zum Wohlfühlen. Ruhig und zentral liegt es direkt am Ufer des Flusses Lippe, nur zwei Gehminuten von Lippstadts charmanter Altstadt entfernt. Mit 80 hochwertig ausgestatteten Zimmern, einem Restaurant und einem gemütlichen Biergarten direkt am Wasser, finden Sie hier den perfekten Ausgangspunkt für ihren Aufenthalt in Lippstadt. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC, Föhn, TV, Safe, Telefon und Schreibtisch.

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise. Bequemer Haustürtransfer zu unserem Betriebshof und Anreise zum Hotel. Unterwegs servieren wir Ihnen unser Sektfrühstück im Bus. In Lippstadt werden Sie bereits zum Stadtrundgang durch das „Venedig Westfalens“ mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten erwartet. Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die charmante Altstadt werden die eindrucksvollsten Stationen der Geschichte erläutert. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Möhnesee - Warstein - Soest. Fahrt nach Warstein und Besichtigung der Warsteiner Welt, der größten Brauerei des Sauerlands, inkl. Führung, Verkostung und Sauerländer Eintopf. Gegen Mittag Panoramafahrt zum Möhnesee. Bei einer einstündigen Rundfahrt auf dem „Westfälischem Meer“ sehen Sie u.a. die 1913 gebaute Sperrmauer als ihrerzeit größte Stauanlage in Europa. Am späten Nachmittag geht es dann in die alte Hansestadt Soest. Bei einer Altstadtführung erleben Sie die Sinfonie in Grünsandstein. Bevor es nach Lippstadt geht, lädt Sie ein Soester Brauhaus noch zu einem leckeren Abendessen ein.

3. Tag: Münster mit Tatort-Führung. Nach dem Frühstück Fahrt nach Münster. Erleben Sie einen Stadtrundgang auf den Spuren der Krimi-Protagonisten Wilsberg oder der Tatort-Ermittler Börne und Thiel. Die Führung „Krimistadt Münster“ zeigt Ihnen aber auch Orte von wahren Kriminalfällen. Mörderisch gut und kriminell spannend sehen Sie original Drehorte und die Entwicklung der TV-Stadt Münster. Individuelle Mittagspause. Weiter durch das Münsterland zum Wasserschloss Nordkirchen, auch „Westfälisches Versailles“ genannt. Bei einer Führung sehen Sie das schönste Schloss des Münsterlandes. Gelegenheit zum Spaziergang im Park. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag: Paderborn - Heimreise. Bevor Sie die Heimreise antreten, legen Sie einen Stopp in Paderborn ein. Paderborn ist reich an Sehenswürdigkeiten aus allen bedeutenden kunstgeschichtlichen Epochen. Ein Rundgang durch die Stadt ist zugleich ein Spaziergang durch Jahrhunderte, denn allein in der Innenstadt sind viele historische Gebäude zu finden.