Sie sind hier

Weites Land & Frische Brise

Auf den Spuren von gestern, heute und übermorgen. …

Oldenburg überrascht mit viel Grün, der Überschaubarkeit - nie zu weite Wege -, der Architektur und den tradierten Vierteln. Hier gelingt der Spagat zwischen der gemütlichen Großstadt und der dynamischen Metropole. Hinter den beachtlichen klassizistischen Fassaden, die größtenteils ihre Wurzeln in großherzoglichen Zeiten haben und Tradition mit modernem Geist verbinden, lassen sich reizvolle Entdeckungen machen: drei städtische Museen, zwei Landesmuseen, Ausstellungshäuser und mehrere Theater.

für Sie reserviert
Hotel***s Bavaria Oldenburg
Das Hotel Bavaria ist ein persönlich geführtes, modernes 3-Sterne-Superior Stadthotel in Oldenburg. Wohltuend aufmerksamer Service macht den Aufenthalt erlebenswert. Alle Zimmer verfügen über erstklassige Betten und modernem Interieur über DU/WC, Telefon, Föhn, Minibar, Radio, Wecker und Flachbild-TV. W-LAN im ganzen Haus, Sauna, Restaurant, Hotelbar, Garten-Terrasse.

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise. Bequemer Haustürtransfer zu unserem Betriebshof und Anreise nach Oldenburg. Unterwegs servieren wir Ihnen unser Sektfrühstück im Bus. Nach dem Zimmerbezug machen Sie sich mit Ihrer Umgebung vertraut.

2. Tag: Ammerland. Mit Ihrer ganztägigen Reiseleitung starten Sie heute zur Rundfahrt durch das Ammerland. Rund um das Zwischenahner Meer gibt es viel zu erleben und zu entdecken. Ob Einkaufen und Bummeln im quirligen Ortskern oder ein Spaziergang durch die intakte Natur rund ums Meer oder kulturelle Sehenswürdigkeiten und kulinarische Genüsse. Anker gelichtet und Leinen los - stechen Sie in See mit den Schiffen der Weißen Flotte und können Bad Zwischenahn aus einer anderen Perspektive erleben. An Bord genießen Sie Kaffee & Kuchen.

3. Tag: Friesland-Rundfahrt. Höhepunkt ist dabei der JadeWeserPort, Deutschlands einziger Container-Tiefwasserhafen mit hervorragender Hinterlandanbindung über Straße und Schiene. Das Besondere: Dieser neue Container-Tiefwasserhafen ist aufgrund seiner Lage am 18 m tiefen Jade-Fahrwasser auch für die neuen und größten Containerschiffe der Welt mit Tiefgängen von bis zu 16,5 m tideunabhängig erreichbar. Im Besucher- und Informationszentrum beginnen Sie Ihre Reise in Shanghai, im größten Containerhafen der Welt, erleben den weiten Weg der Ware bis in Ihr eigenes Zuhause - ein interaktiver Mix aus Information und Unterhaltung zum Hören, Sehen, Lesen und Anfassen. Am Schiffssimulator erfahren Sie am eigenen Leib, wie es sich anfühlt als Kapitän ein Großcontainerschiff zu steuern. Bei Filmen und Vorträgen werden die Themen Containerschifffahrt, Hafenbetrieb und Logistik unterhaltsam präsentiert. Und bei der Hafenbustour sind Sie dann am Hafengeschehen ganz nah dran.

4. Tag: Freizeit. Der heutige Tag steht für eigenen Unternehmungen zur freien Verfügung.

5. Tag: Emden & Greetsiel. Entdecken Sie zunächst die schönen Seiten der Seehafenstadt Emden. Mitten im Zentrum sehen Sie das Rathaus mit dem markanten Torbogen, das Wahrzeichen der Stadt. Hier finden Sie auch den alten Binnenhafen mit den Museumsschiffen, die jedes für sich ein Stück Emder Geschichte erzählen. Auf Ihrer Stadtrundrundfahrt darf ein Besuch im Außenhafen nicht fehlen. Urig friesisch präsentiert sich Ihnen der kleine pittoreske Fischerort Greetsiel mit historischen Giebelhäusern aus dem 17. Jahrhundert, dem über 600 Jahre alten Fischerhafen mit seiner beeindruckenden Krabbenkutterflotte, den berühmten Greetsieler Zwillingsmühlen und malerischen Gassen.

6. Tag: Nordseeküstentour: Entlang der Nordseeküste gibt es viel zu entdecken. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen die schönsten Orte. Im historischen Alten Rathaus der Stadt Norden beginnt eine Reise durch die faszinierende Welt des Tees und der regionalen Kultur. Darüber hinaus laden wir Sie auf einen 5000-jährigen Gang durch die Norder Geschichte ein. Entdecken Sie traditionelles Handwerk, kostbares Norder Silber oder die Geschichte der Firma Doornkaat. Bei einer anschließenden gemütlichen Teetafel genießen Sie Tee und Rosinenbrot in einer angenehmen Atmosphäre.

7. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise.