Sie sind hier

Seemannsgarn & Küstentörn

Hansestadt Lübeck & Minicruise mit TT-Line

für Sie reserviert
TRYP by ***Wyndham Lübeck Aquamarin
Entdecken Sie den Charme der märchenhaften Stadt aus dem 12. Jahrhundert, dem Tor zur Ostsee in Norddeutschland. Das Hotel TRYP by Wyndham Lübeck Aquamarin befindet sich im Stadtteil St. Lorenz. In nur wenigen Minuten sind Sie mit dem Bus in der Innenstadt. Helle Farben, schöne Stoffe und warme Holztöne prägen die freundliche Atmosphäre der Hotelzimmer, die alle über Duschbad, Föhn, Flat-TV und Sky, Schreibtisch, WLAN, Telefon, z.T. auch Klimaanlage verfügen. Aufzug, Bar, Terrasse und hauseigenes Restaurant vorhanden.

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise. Bequemer Haustürtransfer zu unserem Betriebshof und Anreise zu einer Stippvisite in die maritime Hansestadt Hamburg. Unterwegs servieren wir Ihnen unser Sektfrühstück im Bus. Nach einem individuellen Aufenthalt im Herzen der Hansestadt fahren Sie zu Ihrem Hotel in Lübeck. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Lübeck. Der Tag beginnt mit einer Stadtführung bei der Sie die wechselvolle Geschichte der einstigen Hansestadt erfahren. Bestaunen Sie die wasserumflossene Altstadt mit ihren historischen Gassen und verwinkelten Gängen. Der zweite Weltkrieg schlug hier tiefe Wunden, doch der sprichwörtlich hanseatische Bürgersinn hat es möglich gemacht, die berühmten sieben goldenen Türme Lübecks wiederherzustellen. Nach einem kurzen Stopp für Cappuccino und einen kleinen Snack fahren Sie mit einem modernen Lift zur Aussichtsplattform des Lübecker Petri-Turms. Hier lockt ein Ausblick, den Sie nicht vergessen: die Altstadt mit St. Marien, dem Rathaus, das Holstentor und die Ausflugsboote auf der Trave. Nachmittags tauchen Sie in die Geschichte der Hanse ein. Das Europäische Hansemuseum zeigt ein faszinierendes Bild von Wagnis und Entstehung, Reichtum und Macht, Gefahren und Glauben. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Mit großem Pott durch die Lübecker Bucht. Heute heißt es früh aufstehen, denn der Tag beginnt mit einer morgendlichen Fahrt nach Travemünde. Hier gehen Sie an Bord des Fährschiffes zur kurzweiligen Ostseefahrt (Einschiffung ab 8:30 Uhr). Genießen Sie ein Frühstücksbuffet an Bord und lassen Sie sich den frischen Wind um die Nase wehen. Auf keinen Fall verpassen sollten Sie die schöne Aussicht beim Auslaufen aus dem Travemünder Hafen. Backbord die malerischen Häuser der Vorderreihe und Steuerbord die imposante Viermastbark Passat, die insgesamt 39 Mal das Kap Horn umrundet hat. Vorbei am alten Travemünder Leuchtturm erreichen Sie die Lübecker Bucht und nehmen Kurs Richtung Rostock. Erleben Sie Kreuzfahrtfeeling beim Einlaufen in den Warnemünder Hafen, der unter den Kapitänen als einer der schönsten weltweit gilt. Am Nachmittag zeigt Ihnen eine Stadtführung die Schönheiten der Hansestadt Rostock. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Heimreise. Mit vielen neuen Erinnerungen und Eindrücken treten Sie die Heimreise an.