Sie sind hier

RÜGEN - Erholung an der Ostsee

Deutschlands Urlaubsinsel Nr. 1

Die Schönheit der Insel Rügen wird bestimmt von weißen Sandstränden, den weithin sichtbaren Kreidefelsen, der Meeresbrandung und den schattigen Buchenwäldern. Die Natur zeigt Ihnen hier vielfältigste Facetten auf engstem Raum. Neben all den Schönheiten ist Rügen auch gesund. Das milde Reizklima, verbunden mit der jodhaltigen sauberen Luft, hat besonders wohltuende Gesundheitseffekte auf Luft- und Atemwege.

für Sie reserviert
superior ***IFA Rügen Hotel & Ferienpark
Binz ist das Traditionsbad auf der Insel Rügen. Es liegt eingebettet in eine 8 km lange Bucht mit einem traumhaft weißen Sandstrand. Die verkehrsfreie Promenade führt vom historischen Ortskern mit dem bekannten Kurhaus, der Seebrücke und den imposanten Bauten im Stil der Bäderarchitektur direkt zum IFA Rügen Hotel & Ferienpark. In einer sieben Hektar großen Parkanlage, „direkt hinter Düne und Meer“, liegt die großzügige Urlaubsanlage. 3 Hotelhäuser, alle mit Lift, verschiedene Restaurants, Bars, Cafés, im Sommer mit Terrassen, Gesundheits- und Wellnessbereich „IFArelax“, Erlebnisbad, Saunalandschaft. 3000 qm „Vitarium“. Saisonales Unterhaltungsprogramm und WLAN kostenlos im Hotel. Alle Zimmer / Appartements verfügen über Du/WC/Föhn, Sat-TV, Telefon, Balkon.
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise. Bequemer Haustürtransfer zu unserem Betriebshof und Anreise nach Rügen. Unterwegs servieren wir Ihnen unser Sektfrühstück im Bus.

2. Tag: Freizeit. Heute haben Sie Zeit zum Erholen und zum Kennenlernen Ihrer Umgebung.

3. Tag: Nördliches Rügen mit Reiseleitung. Nach dem Frühstück fahren Sie über Sassnitz zur Stubbenkammer. Durch den zauberhaften Buchenwald des Nationalparks Jasmund gelangen Sie zum Königsstuhl und zur Victoriasicht. Weiter führt der Weg durch die Schaabe und bald ist der nördlichste Punkt der Insel Rügen erreicht - Kap Arkona. Mit der Arkonabahn geht es zum kleinen Fischerdörfchen Vitt mit der einzigen Rundkirche Rügens und mit Blick auf Kap Arkona. Von dort aus spazieren Sie am Hochufer entlang zum Kap zu den beiden Leuchttürmen. Auf dem Rückweg fahren Sie nach Ralswiek zu der wohl schönsten Naturbühne Deutschlands. In den Sommermonaten finden hier die Störtebeker Festspiele statt.

4. Tag: Freizeit. Der heutige Tag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung.

5. Tag: Südliches Rügen mit Reiseleitung. Zunächst geht es über das ehemalige KDF-Bad Prora weiter in die Kreisstadt Bergen zur ehemaligen Residenz des Fürsten von Putbus - eben nach Putbus. Bei einem Spaziergang besichtigen Sie den Schlosspark mit dem Denkmal des Fürsten. Über die alte Bäderstraße geht es weiter nach Mönchgut. Von den „Zickerschen Bergen“ haben Sie einen wundervollen Blick über den Greifswalder Bodden. Mit dem „Rasenden Roland“ fahren Sie zurück nach Binz.

6. Tag: Hiddensee mit Reiseleitung. Der Bus bringt Sie nach Schaprode/Rügen. Mit dem Schiff erreichen Sie das Kleinod der Ostsee, „dat söte Länneken“, die autofreie Insel Hiddensee. Sie fahren mit der Kutsche durch das Fischerdorf Vitte in die Heidelandschaft der Insel. Genießen Sie die herrlichen Ausblicke auf die offene See, die ungewöhnliche Landschaft mit ihrem eigenen, einmaligem Reiz und vielfältigsten Eindrücken.

7. Tag: Freizeit. Der heutige Tag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung.

8. Tag: Heimreise. Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.