Sie sind hier

Rhein in Flammen

Die Nacht des Feuerzaubers in Bingen/Rüdesheim

Bingen und Trechtingshausen, Rüdesheim und Assmannshausen feiern die Nacht des Feuerzaubers. Burgen und Kirchen erglühen in bengalischem Feuer. Hoch über Rüdesheim erstrahlt das Niederwald-Denkmal. Zwischen 18:00 Uhr und 21.00 Uhr legen ca. 50 Rheinschiffe in Rüdesheim, Bingen und Assmannshausen ab. Um ca. 22:00 Uhr wird in Trechtingshausen das erste Prachtfeuerwerk gezündet. Vorbei an Burg Rheinstein mit dem Feuerwerk gegenüber Assmannshausen, geht es in Richtung Ruine Ehrenfels und Burg Klopp nach Bingen. Hier erleben Sie ein magisches Schauspiel der bunten Blitze. Das Finale wird Sie gegen 23:30 Uhr mit dem Abschlussfeuerwerk über Rüdesheim und dem Binger Hafen begeistern.

Maritim Konferenzhotel Darmstadt ****
Das Maritim Konferenzhotel Darmstadt liegt nahe des Darmstädter Hauptbahnhofs. Die elegant eingerichteten Zimmer verfügen über Minibar, Telefon, TV, Safe, stilvolles Bad mit Regendusche oder Wannenbad. Genießen Sie die Einrichtungen des Hotels mit Sauna, Dampfbad und Hallenbad (teilweise gegen Aufpreis vor Ort).

Reiseverlauf:

1. Tag: Bequemer Haustürtransfer zu unserem Betriebshof und direkte Anreise nach Darmstadt. Unterwegs servieren wir Ihnen unser Sektfrühstück im Bus. Am Nachmittag geht es dann nach Rüdesheim oder Bingen zum Anleger (Schifffahrt „Rhein in Flammen“). Erleben Sie im Schiffskorso den Ausblick auf die faszinierende Kulisse des in Bengalfeuer getauchten Ufers, vorbei an romantischen Ortschaften, Schlössern und Burgen der Region. An Bord wird Ihnen ein Abendessen gereicht, bevor Sie mit dem Schlussfeuerwerk das furiose Finale erleben. Nach diesem unvergesslichen Erlebnis Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.

2. Tag: Nach dem ausgiebigen MARITIM Frühstücksbuffet treten Sie die Heimreise an. Unterwegs kehren Sie noch zu einer Weinprobe ein.