Sie sind hier

Münsterland. Das gute Leben.

Ostern im Paradies – eine Entdeckungsreise

Reiseverlauf:
Tag: Anreise: Bequemer Haustürtransfer zu unserem Betriebshof und direkte Anreise nach Dortmund. Unterwegs servieren wir Ihnen unser Sektfrühstück im Bus. Bei der Stadtführung in Dortmund erwarten Sie sehenswerte Kontraste. Seien Sie gespannt auf das „Goldene Wunder von Dortmund“ in St. Petri. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel, Zimmerbezug und Abendessen.

Tag: Land der Pferde und Münster: Der Karsamstag beginnt mit einem Ausflug ins Land der Pferde. Unter fachkundiger Führung werden Sie über die Außenanlagen des nordrhein-westfälischen Landesgestüts geleitet. Die preisgekrönten Hengste sind der Stolz der gesamten Region. Im Anschluss genießen Sie die Planwagenfahrt durch die malerische Parklandschaft der Region, die von einem Mittagsimbiss in einer Hofwirtschaft abgerundet wird. Der Nachmittag gehört Münster. Der mächtige St. Paulus Dom bildet eine schöne Kulisse für einen österlichen Rundgang. Sehenswert ist außerdem das bekannte Rüschhaus, ein Kleinod spätbarocker Architektur und Stätte der Erinnerung an eine der bekanntesten deutschen Dichterinnen des 19. Jh., Annette von Droste-Hülshoff. Ein Abstecher zur Burg Hülshoff, einer der romantischsten Wasserburgen Westfalens, rundet den Tag ab.

Tag: Hamm und Schloss Nordkirchen: Der Ostersonntag beginnt mit einem geruhsamen Sektfrühstück und frisch gebackenem Osterbrot. Im Anschluss lernen Sie Hamm bei einer Stadtführung kennen. Neben dem 35 m hohen Glaselefanten, dem Wahrzeichen der Stadt, sind hier allem voran die Schlösser der Lippestadt zu bewundern Am Nachmittag erwartet Sie das barocke Wasserschloss Nordkirchen, auch das "Westfälische Versailles" genannt. Es ist mit dem großzügig angelegten Park und der reizvollen Venusinsel ein lohnenswertes Ausflugsziel. Die Schlosskapelle und der prachtvolle Jupitersaal sind durch ihre kostbaren Stuckarbeiten und Deckengemälde eine besondere Augenweide. Nach der Schlossführung können Sie sich im Schlossrestaurant bei Kaffee und Kuchen stärken.

Tag: Heimreise. Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.

Sie wohnen in Hamm im ****Mercure Hotel: Das ****Hotel mit Aufzug, Restaurant und Bar liegt im Stadtzentrum direkt am Bahnhof und der angrenzenden Fußgängerzone. In den 142 komfortabel eingerichteten, klimatisierten Zimmern erwarten Sie kostenfreies WLAN, Wasserkocher zur Kaffee- und Teezubereitung und moderne Flachbildfernseher. Ein neu renovierter Wellness- und Fitnessbereich steht zur Verfügung.