Sie sind hier

Italienische Operngala in der Alten Oper Frankfurt

Aufgrund des begrenzten Kartenkontingents Anmeldeschluss bereits am 28.01.19 !!

Begleiten Sie uns zu einem unvergesslichen Abend in die Alte Oper nach Frankfurt. Es erwarten Sie die Highlights aus den berühmtesten Verdi-Opern.

Die französische Sopranistin Isabelle Ange hat Ihren Auftritt angekündigt: Die Künstlerin gewann im Jahr 2013 das Vorsingen von Opera Classica Europa und wurde daraufhin für die Hauptrolle der Aida in Verdis gleichnamiger Oper engagiert. Sie sang diese Partie mit riesigem Erfolg an der Seite des namhaften Tenors Ernesto Grisales am Château de Buc-Versailles in Frankreich. In den Folgejahren trat Isabelle Ange neben ihren ständigen Verpflichtungen in Frankreich und Italien auch öfter in Deutschland auf, so z. B. in Konzerten in der Marktkirche Wiesbaden. Im Jahr 2015 schließlich wurde die Sopranistin für die anspruchsvolle Rolle der Abigaille in der Verdi-Oper 'Nabucco' von Opera Classica Europa ausgewählt. Auch mit dieser Partie begeisterte die Künstlerin bei mehreren Aufführungen sowohl in Deutschland als auch in Frankreich Publikum und Presse gleichermaßen. Isabelle Ange war zudem in zahlreichen anderen großen Hauptrollen zu erleben: So sang sie u. a. die Titelpartien in Puccinis 'La bohème, 'Madama Butterfly' und 'Tosca' sowie in Verdis 'La traviata' und übernahm auch die Sopranpartien in 'Carmina Burana' und im Verdi-Requiem.

Als Orchester können wir die Rhein-Main-Philharmoniker aus Frankfurt am Main ankündigen: Die Musiker rekrutieren sich aus den führenden Orchestern der Rhein-Main-Region, darunter das mehrfach ausgezeichnete Opern- und Museumsorchester Frankfurt, das HR-Sinfonieorchester und die Orchester der Staatstheater Wiesbaden und Darmstadt. Änderungen vorbehalten.

Hilton Garden Inn Frankfurt City Centre, Frankfurt am Main
Das Hotel der 4-Sterne-Kategorie liegt im Stadtzentrum, direkt in der Nähe zur Alten Oper, zur Altstadt, dem Frankfurter Dom sowie diversen Restaurants und Bars. Zu den Annehmlichkeiten des Hauses gehören ein Restaurant, eine Bar, ein Aufzug, Sommerterrasse, Fitnesscenter und kostenfreies WLAN im gesamten Hotel.
Alle Zimmer sind mit Bad / Dusche und WC ausgestattet und verfügen über Telefon, Fernseher, Minibar, Safe und Kaffee - und Teezubereitungsmöglichkeiten. Verpflegung: Frühstücksbuffet.

Reiseverlauf: Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

1.Tag: Anreise Bequemer Haustürtransfer zu unserem Betriebshof und direkte Anreise nach Frankfurt. Unterwegs servieren wir Ihnen unser Sektfrühstück im Bus. Nach dem Zimmerbezug Freizeit und Gelegenheit zur Einkehr in den umliegenden Restaurants. Um 18 Uhr findet dann die Italienische Operngala in der Alten Oper statt.

2. Tag: Heimreise Gut ausgeruht starten Sie nach dem Frühstück zu einer Panoramaschiffahrt auf dem Main. Sehen Sie Deutschlands Finanzzentrum vom Schiff – diese Fahrt bietet einen einzigartigen Blick auf die Stadt. Weiter geht es nach Sachsenhausen. Hier werden Sie in einem typischen Apfelweinlokal zum Mittagessen erwartet. Danach treten Sie dann die Heimreise in die Städteregion an.