Sie sind hier

Harzer Hexentanz

ein lustiges Wochenende mit Hexenolympiade

„Nur wer die Torturen einer Hexenolympiade siegreich überstanden und das Hexendiplom ausgehändigt bekommen hat, darf einen Besen bei der Zulassungsstelle Blocksberg anmelden… .“ Das ist der Original-Auszug aus einem Hexenbuch, welches im Jahre 1873 am Fuße des Wurmberges gefunden wurde. Das Maritim Braunlage folgt nun dieser alten Tradition und richtet für die Anwärter dieses Diploms gerne eine Hexenolympiade aus.

Reiseverlauf:
1.Tag: Anreise: Bequemer Haustürtransfer zu unserem Betriebshof und Anreise nach Braunlage. Unterwegs servieren wir ihnen unser Sektfrühstück. Erkunden Sie Ihren Übernachtungsort bei einem Spaziergang in und um Braunlage. Nach Rückkehr im Hotel serviert man Ihnen im Hause ein Stück Blechkuchen und ein Kännchen Kaffee/Tee. Abendessen und Bingoabend mit kleinen Preisen und Gelegenheit zum Besuch der Hotelbar.

2.Tag: Westharztour – Hexenolympiade: Über Torfhaus und Bad Harzburg geht es nach Goslar. Die Reiseleitung zeigt Ihnen bei einem Stadtrundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Kurzer Aufenthalt. Weiter geht es über Lauthental und Clausthal-Zellerfeld in das Okertal. Fahren Sie auf der Okertalsperre oder besuchen Sie den Windbeutelkönig. Rückfahrt über Altenau nach Braunlage. Die Attraktion dieser Veranstaltung kommt dann zu vorgerückter Stunde. Die „Brockenhexen“ laufen bei gedimmtem Licht ein und fordern die Gäste auf, ihr Können im Sägen und Nageln zu beweisen, welches zu den wichtigsten Eigenschaften eines echten Harzers gehören. Wenn Sie es schaffen, diese wilden Gestalten mit Ihrer Geschicklichkeit zu besänftigen, spendieren Sie noch ihr Lebenselexier: einen echten Schierker Feuerstein, den bekömmlichen Kräuterbitter. Abendessen. Tanzabend mit Alleinunterhalter. Gelegenheit zum Besuch der Hotelbar.

3.Tag: Braunlage – Wernigerode: Nach dem Frühstück Fahrt nach Wernigerode mit Aufenthalt. Anschließend treten Sie mit vielen neuen Erinnerungen die Heimreise an.

Sie wohnen im MARITIM Hotel Braunlage****:
Eingebettet in märchenhafte Bergwälder und romantische Flusstäler liegt das Maritim Berghotel Braunlage im Herzen Deutschlands, dem Nationalpark Harz. Alle Zimmer sind mit Bad, WC, Loggia, Radio, TV, Minibar und Telefon ausgestattet. Im Restaurant “Pfaffenstieg“ serviert man Ihnen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Nutzen Sie das sehr umfangreiche Sport- und Animationsprogramm des Hauses mit hoteleigenem Schwimmbad, Sauna und Fitness-Bereich.