Sie sind hier

Dresden

„Der Barbier von Sevilla“

Dresden weckt große Gefühle und ist unglaublich spannend. Barocke Altstadt und hippe Neustadt, Off-Scene und Kunstschätze von Weltrang, Kultur und Natur. Die Elbe fließt wiesengesäumt und in weiten Schwüngen durch die Stadt, vorbei an Schlössern und alten Dorfkernen.

Semperoper: „Der Barbier von Sevilla“
Eine begehrenswerte junge Frau und zwei um sie werbende Herren – eine Dreierkonstellation, die Probleme verursachen muss. Auf der einen Seite steht der betagte Dr. Bartolo, der beabsichtigt, sein Mündel Rosina zu heiraten. Diese aber möchte nichts von dem sie auf Schritt und Tritt überwachenden Tyrannen wissen. Auf der anderen Seite wirbt der als Student getarnte, vermögende Graf Almaviva um Rosina und gewinnt sofort ihr Herz. Doch wie kann er sich der Angebeteten nähern? Dem Einfallsreichtum seines Helfers, Barbier Figaro, ist es zu verdanken, dass es Almaviva gelingt, in Rosinas Nähe zu gelangen. Schon scheint das Mädchen die Seine zu sein, aber auch Dr. Bartolo gibt das Ringen um Rosina nicht auf. Der Ausgang dieses Wettlaufs gegen die Zeit und um die Braut scheint ungewiss.

Hotel am Terrassenufer Dresden
Das ****Hotel befindet sich direkt an der historischen Altstadt im Zentrum von Dresden. Internationaler Standard in geräumigen Zimmern lässt den Aufenthalt zu einem erholsamen Erlebnis werden. Die Lage an der Brühlschen Terrasse am Elbufer ermöglicht die Aussicht auf das "Elbflorenz" mit der Weißen Flotte und der berühmten Silhouette der Altstadt.
Alle bekannten Sehenswürdigkeiten, die Elbe, die Innenstadt, das Geschäftszentrum, das Kongresszentrum sowie das Regierungsviertel und die Dresdner Neustadt sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Das Nichtraucherhotel verfügt über 189 modern und funktionell ausgestatte Zimmer und verfügt über eine Lobby-Bar und ein Pavillon-restaurant mit Außenterrasse.

Reiseverlauf:
1.Tag: Bequemer Haustürtransfer zur unserem Betriebshof und direkte Anreise nach Dresden zu Ihrem zentralgelegenen ****Hotel am Terrassenufer. Unterwegs servieren wir Ihnen unser Sektfrühstück im Bus.

2.Tag: Am Vormittag lernen Sie Dresden bei einer geführten Stadtbesichtigung kennen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Am Abend besuchen Sie dann die Aufführung in der Semperoper: „Der Barbier von Sevilla“.

3. Tag: Nach dem Frühstück starten Sie zum Ausflug ins Elbsandsteingebirge. Der Nachmittag steht für eigene Aktivitäten in Dresden zur Verfügung. In einem Dresdner Erlebnisrestaurant werden Sie heute zu einem geselligen Abendessen erwartet.

4. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.