Sie sind hier

DomStufen-Festspiele Erfurt

„Nabucco“ von Guiseppe Verdi

Die 70 Stufen des Erfurter Dombergs verwandeln sich alljährlich im Sommer in eine spektakuläre Open-Air-Bühne. Als historisches Ensemble thronen die St. Severi Kirche und der Mariendom im Hintergrund und geben den Festspielen ein einzigartiges und beeindruckendes Ambiente.

Die Handlung:
Während der babylonische König Nabucco das Volk der Israeliten unterwirft, ihren Tempel zerstört und sich selbst zum Gott erheben will, versucht seine von Ehrgeiz, Eifersucht und Hass zerfressene, adoptierte Tochter Abigaile ihre Schwester Fenena aus dem Weg zu räumen und dadurch sowohl den Thron ihres Vaters, als auch die Liebe des mit der Schwester verbandelten Hebräers Ismaele, für sich zu gewinnen.
Mit der auf einer Bibel-Episode basierenden Oper rund um Machtgier, Unterdrückung, menschliche Hybris, Rachsucht und Liebe feierte Verdi seinen ersten großen Erfolg. Er wurde - auch dank des „Va pensiero“, dem zur inoffiziellen Nationalhymne Italiens avancierten Chor der versklavten Israeliten - fortan als führender Komponist der italienischen Freiheitsbewegung bejubelt.

für Sie reserviert
Radisson Blu ****Hotel Erfurt
Das 4-Sterne Hotel liegt in zentraler Altstadtlage nur wenige Gehminuten von der berühmten Krämerbrücke entfernt. Alle 282 modern ausgestatteten Zimmer verfügen über Dusche/WC, Minibar, Telefon & TV. Ein offenes Raumkonzept (Badbereich ist offen in das Zimmer integriert, WC und Dusche sind durch eine Schwenktür aus Glas getrennt - keine geschlossene Tür) machen die Zimmer so besonders. Im hauseigenen Restaurant „Classico“ haben Sie die Wahl: Ob regionale, internationale oder mediterrane Küche, saisonale oder traditionelle Raffinessen - genießen Sie die kulinarischen Spezialitäten des Hauses. Im Erdgeschoss befindet sich eine Lounge & Bar wo Sie ein vielseitiges Angebot an Getränken und Snacks erwartet und zum Verweilen einlädt. Entspannen Sie in im Panorama Wellnessbereich in der 17. Etage mit fantastischem Blick über Erfurt oder bringen Sie sich im Fitnessraum in der 1. Etagen in Top Form. Schönheitspflege und Massage stehen Ihnen ebenfalls in der 5. Etage zur Verfügung.

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise. Bequemer Haustürtransfer zu unserem Betriebshof und Anreise nach Erfurt. Unterwegs servieren wir Ihnen unser Sektfrühstück im Bus. Nach der Ankunft haben Sie Gelegenheit sich mit der Umgebung vertraut zu machen.

2. Tag: Erfurt. Nach dem Frühstück werden Sie zur Stadtbesichtigung (Rundfahrt und Rundgang) erwartet. Anschl. Freizeit. Am Abend besuchen Sie um 20.00 Uhr die Vorstellung „Nabucco“.

3. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstück bleibt noch etwas Zeit für eigene Unternehmungen bevor Sie Sie mit tollen Erinnerungen die Heimreise antreten.