Sie sind hier

Die Mosel

Das gute liegt so nah

Mit 9000 Hektar Weinbaufläche ist die Mosel-Region bei weitem nicht das größte Weinanbaugebiet, dafür aber das älteste und durch ihre Steillagen weltberühmt. Der Landstrich wird weltweit für seine fruchtigen und sehr mineralischen Rieslingweine geschätzt. Erleben Sie die malerische Altstadt Cochem, unternehmen Sie eine Moselschifffahrt und besuchen Sie die Römerstadt Trier.

Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise: Bequemer Haustürtransfer zu unserem Betriebshof und Anreise an die Mosel. Unterwegs servieren wir Ihnen unser Sektfrühstück im Bus. Bevor Sie das Hotel beziehen haben Sie Zeit zu Spaziergängen an der verführerischen Mosel. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Mosel: Heute besuchen Sie die wunderschöne Mittelmosel. Während einer Stadtführung bummeln Sie durch Cochems Gassen mit den vielen gut erhaltenen Fachwerkhäusern. Wahrzeichen der Stadt Cochem ist die Reichsburg. Die Burg Cochem ragt mehr als 100m über der Mosel von einem Felsen auf. Ein Moseldampfer bringt Sie durch das Moseltal bis Beilstein, dem Dornröschen der Mosel. Vom Schiffsanleger aus können Sie einen kleinen Rundgang durch die engen Gassen von Beilstein unternehmen.

3. Tag: Trier: Nach dem Frühstück fahren Sie nach Trier. Die Stadt gilt als älteste Stadt Deutschlands. Sie wird geprägt von der römischen Geschichte, immerhin zählen die römischen Baudenkmäler zum UNESCO-Welterbe – allen voran die Porta Nigra, der Dom und die Thermen. Daneben haben die Mosel und die Nähe zu den Nachbarländern seit jeher großen Einfluss auf das Leben in dieser Stadt. Nachdem Sie Trier bei einer Stadtführung kennen gelernt haben, sind Sie noch zur Weinprobe in einem Weingut an der Mosel eingeladen. Hier verkosten Sie die guten Tropfen der Region.

4. Tag: Bernkastel-Kues und Heimreise: Bevor Sie die Heimreise antreten statten Sie dem schönen Örtchen Bernkastel-Kues noch einen Besuch ab und unternehmen mit einem örtlichen Führer einen Stadtrundgang durch den idyllischen Ort.

Hotel Ellenzer Goldbäumchen im Weinort Ellenz
Das historische Hotel Ellenzer Goldbäumchen liegt zentral im Weinort Ellenz, mit direktem Moselblick.
Es verfügt über 45 Zimmer, Aufzug, Restaurant, gemütliche Weinstube und Panoramaterrasse. Die hellen und modernen Zimmer verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche/WC und Föhn. Alle Zimmer mit Sat-TV, Radio, Telefon.