Sie sind hier

Berlin

Viele Leistungen inklusive

*für Sie reserviert
Hotel ****Müggelsee Berlin
Das Hotel Müggelsee Berlin liegt direkt am Ufer des Großen Müggelsees mitten in einem Berliner Naturschutzgebiet. Unser idyllisch gelegenes Hotel im grünen Berliner Bezirk Köpenick bietet Ihnen 176 Hotelzimmer und Hotel-Suiten, überwiegend mit Balkon. Die großzügige Anlage des Hotel Müggelsee Berlin umfasst ein Waldstück, eine großzügige Parklandschaft und natürlich einen eigenen Zugang zu einem der schönsten Seen Berlins, dem Großen Müggelsee. Im Restaurant des Hotels Müggelsee Berlin - zur Seeseite gelegen - genießen Sie frische, regionale Speisen. Die Terrasse liegt nah an der Anlegestelle der Stern- und Kreisschifffahrt am Müggelsee und ist ein beliebter Ausgangspunkt für Dampfertouren. Spazieren, Radfahren, Wandern, Schwimmen, Baden, Plantschen - die grüne Umgebung des Hotel Müggelsee Berlin bietet einen riesigen Erholungswert. Fahrräder können Sie direkt am Hotel ausleihen, dem Waldlehrpfad am angrenzenden Waldstück folgen oder einfach nur die Ruhe genießen und die Vögel beobachten. Das Hotel Müggelsee Berlin bietet Ihnen Bowlingbahnen, eine 500 qm große Saunalandschaft mit 3 Saunen, Dampfbad und Whirlpool. Die modernen Zimmer verfügen über allen Komfort den Sie in dieser Kategorie erwarten dürfen.

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise und Panoramapunkt. Bequemer Haustürtransfer zu unserem Betriebshof und Anreise nach Berlin. Unterwegs servieren wir Ihnen unser Sektfrühstück im Bus. Erster Anlaufpunkt ist der Potsdamer Platz. Hier wird Sie der schnellste Aufzug Europas in nur 20 Sekunden in luftige Höhen befördern und Sie bewundern das einzigartige Panorama der Hauptstadt von der Aussichtsplattform des Panoramapunkts. Danach geht es zum Hotel an Berlins größtem See. Abendessen an allen Abenden im Hotel.

2. Tag: Berlin. Fahrt zur Berliner Museumsinsel, wo Sie von Ihrer Reiseleitung erwartet werden. Mit ihren fünf Museen ist die Museumsinsel einer der wichtigsten Museumskomplexe der Welt und wurde bereits 1999 in die Liste der Weltkulturerbe aufgenommen. Spazieren Sie entspannt durch das bauliche Ensemble und erfahren Sie jede Menge über seine Geschichte. Danach stärken Sie sich an einer Kult-Currywurst-Bude. Danach geht es mit dem Bus auf große Stadtrundfahrt. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten des Westteils der Stadt, vom Funkturm bis Ku’Damm ist alles dabei. Am Nachmittag sehen Sie diverse Sehenswürdigkeiten bei einer Schifffahrt entspannt vom Wasser aus.

3. Tag: Berlin. Das Motto der heutigen Stadtrundfahrt mit Ihrer Reisleitung lautet „Hinter dem eisernen Vorhang“. Erfahren Sie alles über die Geschichte des ehemaligen Ostteils der Stadt, über Grenzübergänge, Prachtbauten und das eine oder andere Überbleibsel eines untergegangenen Staates. Geschichte zum Anfassen gibt es anschließend bei der Ausstellung „Alltag in der DDR“ in der Berliner Kulturbrauerei.

4. Tag: Potsdam. Heute fahren Sie in die Hauptstadt Brandenburgs, wo Sie bereits von Ihrer Reiseleitung erwartet werden. Egal ob preußische Prachtbauten wie Sanssouci, die Siedlung Alexandrowka oder auch das imposante Holländerviertel in der Altstadt, sie alle werden Sie in ihren Bann ziehen. Höhepunkt ist sicherlich die Führung durch das Neue Palais. Die Sommeresidenz von Kaiser Wilhelm II wurde von Friedrich dem Großen gebaut und gilt als bedeutendste barocke Schlossanlage in Preußen. Am Nachmittag haben Sie noch Zeit für eigene Erkundungen.

5. Tag: Heimreise. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an.