Sie sind hier

Informationen zum Coronavirus

Informationen zum Coronavirus und die Auswirkungen auf unsere Reisen (Stand vom 09.03.2020)

Sehr geehrte Kunden,
die Ausbreitung der Atemwegserkrankung COVID-19, die durch das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 ausgelöst wird, ist derzeit in allen Medien das vorherrschende Thema. Bitte seien Sie versichert, dass wir Ihre Ängste, Sorgen und Unsicherheiten in Bezug auf bevorstehende Reisen sehr ernst nehmen.

Für unsere Reisen bedeutet dies: Wir werden im Interesse unserer Kunden alle erforderlichen risiko-minimierenden Maßnahmen ergreifen bzw. im Einzelfall von Reisen Abstand nehmen. Maßnahmen können unter Umständen Anpassungen des Reiseverlaufs bedeuten. Wenn eine Reise aufgrund behördlicher Vorschriften nicht mehr regulär durchführbar ist, werden wir die Reise absagen. Die betroffenen Reisenden werden von uns umgehend informiert.

Wir als regionales, inhabergeführtes Unternehmen sind oft auch selbst mit unseren Kunden auf Reisen unterwegs. Wir möchten weder, dass unsere Kunden, noch unsere Mitarbeiter, Geschäftspartner oder wir selbst erkranken. Daher hat größte Sorgfalt bei der Planung und Durchführung der Reisen Priorität. Wir sind ständig in Kontakt mit Hotelpartnern und örtlichen Reiseleitern, und wir informieren uns über die Lage vor Ort. Wir werden alles dafür tun, dass keiner in Gefahr gerät.

Wer sich im normalen Leben schützen will, dem sei die Empfehlung des Robert-Koch-Instituts ans Herz gelegt: „Wie bei Influenza und anderen akuten Atemwegsinfektionen schützen Husten- und Nies-Etikette, gute Händehygiene sowie Abstand zu Erkrankten von etwa ein bis zwei Metern auch vor einer Übertragung des neuen Coronavirus. Diese Maßnahmen sind auch in Anbetracht der Grippewelle überall und jederzeit angeraten.“ (Quelle: www.rki.de)

Damit Sie sich auch selbst ein Bild der aktuellen Lage machen können, empfehlen wir Ihnen, sich bei den Webseiten des Robert-Koch-Instituts www.rki.de und des Auswärtigen Amtes www.auswaertiges-amt.de zu informieren.

Gerne möchten wir Sie auch darauf hinweisen, dass Stornierungen und Umbuchungen zum jetzigen Zeitpunkt ohne Grundlage einer offiziellen Reisewarnung des Auswärtigen Amtes mit entsprechenden Gebühren verbunden sind, da auch wir als Reiseveranstalter unseren Leistungsgebern gegenüber aufgrund bestehender Verträge stornokostenpflichtig sind.

Liebe Kunden,
in schwierigen Zeiten schauen wir trotzdem zuversichtlich in die Zukunft. Wir legen allen Kunden ans Herz, Ruhe zu bewahren und sich besonnen zu verhalten. Unsere Reisen sind mit viel Herzblut entstanden und viele touristische Arbeitsplätze in ganz Europa sind unmittelbar von dieser Krise betroffen. Wir werden konsequent alles dafür tun, dass Sie Ihre schönste Zeit des Jahres bald wieder unbeschwert genießen können.

Wir bedanken uns bei allen Kunden für die vielen positiven Anrufe und die herzlichen und warmen Worte des Vertrauens, die uns in unserer täglichen Arbeit stärken. Wir freuen uns sehr auf Ihre kommenden Buchungen und stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Bleiben Sie gesund!


H-P REISEN – Ihr Büro für Bus- & Gruppenreisen
Frau Marita Hilgermann-Peters
und Mitarbeiter